Nicht verpassen

 





 

In der Woche vom 30.11.2020 bis zum 06.12.2020

Mo, 30.11.20
20:15 - 22:05, arte
Do, 03.12.20
13:45 - 15:55, arte

 

 

Sabrina (1954)

Sabrina Fairchild (Audrey Hepburn) lebt bei ihrem Vater, der als Chauffeur bei der schwerreichen Familie Larrabee angestellt ist. Unsterblich ist das junge Mädchen in den jüngeren Sohn David (William Holden) verliebt, doch der ist als Playboy ständig mit anderen Frauen beschäftigt. Nicht zuletzt um diese Schwärmerei zu kurieren, wird Sabrina deshalb von ihrem Vater auf eine Kochschule in Paris geschickt. In Europa mausert sie sich zwar zu einer eleganten und selbstbewußten Dame, doch als sie nach Jahren zurückkehrt, ist ihr Faible für David ungebrochen - und der ist plötzlich gleichfalls von ihr fasziniert. Das paßt seinem Bruder Linus (Humphrey Bogart) gar nicht, der David aus geschäftlichen Gründen gern mit der Tochter eines Firmenpartners verheiratet sehen würde. Also drängt er sich selbst zwischen Sabrina und David. 109 Minuten

Mo, 30.11.20
20:15 - 22:40, Kabel 1
Mi, 02.12.20
22:35 - 01:00, Kabel 1

 

 

Indiana Jones und der Tempel des Todes (1983)

Den amerikanischen Archäologen Indiana Jones (Harrison Ford) verschlägt es von einem Abenteuer in das nächste: Kaum konnte er mit der Nachtklubsängerin Willie (Kate Capshaw) und seinem kleinen Kumpel Shorty (Ke Huy Quan) vor gemeingefährlichen Gangstern aus Shanghai fliehen, landet er in einem Dorf in Indien, dessen Älteste ihn um Hilfe bitten: Nicht nur wurde ein geheimnisvoller Stein gestohlen, der den Wohlstand des Dorfes sichert, auch die Kinder der Gemeinde wurden entführt. Die Hinweise führen Indy zu dem Palast von Pankot, wo neben einem neuen Maharadscha auch ein alter Kalikult Einzug hielt. Bevor er die Kinder befreien und den heiligen Stein zurückbringen kann, gerät Indy selbst in den Bann der Sekte. 109 Minuten; Achtung: Werbung!

Di, 01.12.20
03:15 - 04:55, Tele5

 

 

Die drei Musketiere (1973)

Nach dem Roman von Alexandre Dumas. Gascogner d´Artagnan (Michael York) kommt nach Paris, um den Musketieren beizutreten. Nach Anfangsreibereien nehmen ihn Athos (Oliver Reed), Porthos (Frank Finlay) und Aramis (Richard Chamberlain) unter ihre Fittiche. Bald ist er durch die schöne Constance (Raquel Welch) in höfische Intrigen zwischen Kardinal Richelieu (Charlton Heston) und Königin Anne (Geraldine Chaplin) verstrickt. Mit Starbesetzung, viel Humor und dennoch sehr vorlagengetreu verfilmte Fassung des Abenteuerromans. 103 Minuten; Achtung: Werbung!

Di, 01.12.20
22:40 - 00:45, Kabel 1
Mi, 02.12.20
02:55 - 04:40, Kabel 1

 

 

Wie werde ich ihn los in 10 Tagen? (2003)

Komödie. Journalistin Annie (Kate Hudson) arbeitet für ein Modemagazin, würde sich aber lieber auch seriöseren Themen widmen, was Redakteurin Lana (Bebe Neuwirth) ihr auch verspricht, sobald Annies neuester Artikel abgeschlossen ist: "Wie werde ich ihn los in 10 Tagen" und was frau alles falsch machen kann, wenn sie einen Mann wirklich halten möchte, will Annie für ihre Leserinnen an einem Versuchsobjekt demonstrieren, das sie innerhalb dieses Zeitraums vergraulen muß. Das passende Opfer scheint in dem charmanten Ben (Matthew McConaughey) schnell gefunden. Annies Pech allerdings ist es, daß der Werbefachmann selbst eine Wette laufen hat, nämlich in zehn Tagen jede Frau in ihn verliebt machen zu können. Damit würde er seinem Chef beweisen, daß er für eine neue Diamanten-Werbekampagne die Bedürfnisse der Zielgruppe Frau besser kennt als seine Kolleginnen. Als Annie und Ben zusammenkommen, läuft die Beziehung bei so gegensätzlichen Zielen natürlich bald ganz anders als von den beiden jeweils geplant, nicht zuletzt, weil sie sich tatsächlich verlieben. 106 Minuten; Achtung: Werbung!

Mi, 02.12.20
20:15 - 23:00, VOX
Fr, 04.12.20
22:10 - 00:55, VOX

 

 

James Bond 007 - Feuerball (1965)

Geheimagent James Bond (Sean Connery) ist gerade dabei, sich in einer speziellen Klinik topfit zu machen, als er unversehens in einen neuen Fall gerät: Denn der Verbrecherorganisation "Phantom" ist es gelungen, einige gefährliche Nuklearwaffen in die Hände zu bekommen, und nun droht Städten in den Vereinigten Staaten und dem Königreich der Garaus. Bond kann bald den vermögenden Emilio Largo (Adolfo Celi) als Kopf der Bande entlarven und reist auf die Bahamas, um ihn unschädlich zu machen. 125 Minuten; Achtung: Werbung!

Do, 03.12.20
20:15 - 22:10, VOX

 

 

Rapunzel - Neu verföhnt (2010)

Märchentrickfilm von Disney. Die junge Rapunzel lebt völlig abgeschirmt in einem verborgenen Turm im Wald. Nichts wünscht sie sich sehnlicher, als einmal nach Herzenslust die Außenwelt zu erkunden, doch "Mutter weiß mehr" - und warnt vor den fürchterlichen Gefahren, die draußen auf ein argloses Mädchen nur so warten. Eine davon ist gewiß der pfiffige Dieb Flynn Rider, den es auf seiner Flucht vor den Wachen des Königs ausgerechnet in Rapunzels Turm verschlägt. Die packt die Gelegenheit buchstäblich beim Schopf und requiriert Flynns Dienste, um endlich auszubüxen. Doch während die beiden ein aufregendes Abenteuer nach dem anderen erleben, ist Rapunzels vermeintliche Mutter ihnen schon auf der Spur. Denn sie darf das Mädchen mit dem magischen Haar aus ganz eigennützigen Gründen nicht verlieren...90 Minuten; Achtung: Werbung!

Sa, 05.12.20
00:25 - 01:45, BR

 

 

Zwölf Uhr mittags (1952)

Western-Klassiker. William Kane (Gary Cooper) ist der beliebte und angesehene Marshall einer kleinen Stadt im Westen. Gerade hat er sich mit der jungen Quäkerin Amy Fowler (Grace Kelly) verheiratet und will ihr zuliebe den Posten als Gesetzeshüter an den Nagel hängen, als ihn die Nachricht erreicht, daß einer der Männer, die er einst hinter Gitter brachte, nun frei ist und unterwegs in die Stadt, um mit Will abzurechnen. Obwohl ihm die Städter, sein Hilfsmarshall (Lloyd Bridges) und selbst seine eigene Frau zureden, einfach die Stadt wie geplant zu verlassen, entscheidet sich Will für die Konfrontation. Doch als er nach Unterstützung für das drohende Feuergefecht sucht, sieht er sich alleingelassen. 81 Minuten

Sa, 05.12.20
09:05 - 10:50, ORF 2

 

 

Genosse Don Camillo (1965)

Die kleine Stadt in der Poebene wird die Partnergemeinde eines Städtchens in der Sowjetunion. Um diese Bande zu verstärken, reist der kommunistische Bürgermeister Peppone (Gino Cervi) zusammen mit seinen Männern dorthin. Doch in letzter Minute schmuggelt sich Don Camillo (Fernandel) als "Genosse" Tarocci in die Delegation. Die Reise wird ereignisreich: Während die Italiener verzweifelt versuchen, Don Camillo nicht auffliegen zu lassen, erweisen sie sich als garnicht so immun gegenüber den von den "Reaktionären" verbreiteten Vorurteilen über die Sowjets. Derweil muß Don Camillo einige Mißstände auf seine unnachahmliche Art bereinigen. 104 Minuten

So, 06.12.20
14:55 - 16:30, SWR
Mo, 07.12.20
03:30 - 05:05, SWR

 

 

Winnetou I (1963)

Abenteuer nach Karl May. Die Machenschaften des skrupellosen Banditen Santer (Mario Adorf) führen Old Shatterhand (Lex Barker) und den Mescaliero-Apachen Winnetou (Pierre Brice) zusammen. Denn Santer ist hinter dem Gold der Apachen her ist und läßt unrechtmäßig eine Eisenbahnlinie durch ihr Land verlegen. Doch nur langsam lernen sich Winnetou und Old Shatterhand zu schätzen... 92 Minuten

So, 06.12.20
15:55 - 18:30, 3Sat

 

 

Hatari! (1961)

Die junge Brandy (Michele Girardon) übernahm nach dem Tod ihres Vaters die Momella-Farm in Ostafrika. Hier geht eine Gruppe von Männern unterschiedlichster Nationalitäten auf Tierfang für die Zoos der Welt: Boss ist der Amerikaner Sean Mercer (John Wayne). Als bei einem Einsatz der "Indianer" (Bruce Cabot) verletzt wird und ausfällt, kommt in das Team der Franzose Chips (Gerard Blain). Das paßt dem Ex-Rennfahrer Kurt (Hardy Krueger) gar nicht - entwickelt sich Chips doch zu seinem Rivalen bei Brandy. Und auch Sean muß sich ärgern: Der Fotograf, den der Baseler Zoo ihnen geschickt hat, entpuppt sich nämlich als Frau. Die junge Dallas (Elsa Martinelli) fügt sich allerdings erstaunlich gut in die Gemeinschaft ein...Großartige Aufnahmen von der afrikanischen Landschaft und Tierwelt und eine fantastische Musik sorgen für eine einmalige Atmosphäre! 150 Minuten

So, 06.12.20
117:25 - 18:50, MDR

 

 

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel (1973)

Die tschechoslowakische Märchenversion. Aschenbrödel (Libuse Safrankova) muß auf dem Gutshof ihrer Stiefmutter (Carola Braunbock) als Mädchen für alles herhalten. Dabei würde sie nichts lieber tun, als wie früher mit Pferd und Hund zur Jagd zu reiten. Während sich Stiefmutter und ihre Stiefschwester Dora (Daniela Hlavacova) für den Ball am Königshof vorbereiten, büxt sie aus und begegnet im Wald dem Prinzen (Pavel Travnicek). Mit Hilfe von drei magischen Haselnüssen kann sie sich ihm noch weitere Male unerkannt als Jäger im Wald und elegante Schöne auf dem Ball nähern. Doch bevor er ihre Liebe gewinnen kann, muß sich der Prinz erst bewähren. 85 Minuten

So, 06.12.20
18:10 - 20:15, Tele5
Mo, 07.12.20
01:30 - 03:10, Tele5

 

 

Die vier Musketiere - Die Rache der Mylady (1974)

Mantel-und-Degen-Abenteuer. Diese Fortsetzung zu "Die vier Halunken der Königin" wurde gleich im Anschluß gedreht: Nach dem glücklichen Ausgang ihres Auftrags für die Königin (Geraldine Chaplin) müssen sich die vier Musketiere jetzt der Rache von Mylady de Winter (Faye Dunaway) stellen... Auch weder dabei sind große Stars wie Michael York, Charlton Heston, Oliver Reed, Christopher Lee, Raquel Welch und Richard Chamberlain. 100 Minuten; Achtung: Werbung!

So, 06.12.20
20:15 - 23:00, arte

 

 

Gesprengte Ketten (1963)

Im Deutschen Reich werden während des Zweiten Weltkriegs die ständigen Ausbruchsversuche allierter Kriegsgefangener zum Problem. Daher werden die namhaftesten und berüchtigsten "Experten" in ein spezielles Hochsicherheitslager verlegt. Doch unter der Leitung von Roger Bartlett, genannt "Big X" (Richard Attenborough), planen die Insassen auch hier wieder einen großangelegten Massenausbruch. An dem Coup arbeiten unter vielen anderen vor allem der Amerikaner Hadley (James Garner), der Fälscher Blythe (Donald Pleasence), Tunnelkönig Velinski (Charles Bronson) und Tüftler Sedgwick (James Coburn). Mit Hilts (Steve McQueen) ist ein findiger Neuzugang im Lager, der in Sachen Ausbruch seine eigenen Wege geht. Schließlich gelingt 76 Gefangenen die Flucht. Von da an sind die Männer auf sich allein gestellt, um einen Weg ins sichere Ausland zu finden. Nach und nach aber werden immer mehr der Ausbrecher gefaßt. 165 Minuten

Mo, 07.12.20
00:55 - 02:35, ZDFneo

 

 

Über den Dächern von Nizza (1955)

Krimi von Alfred Hitchcock. John Robie (Cary Grant) war einst als der berüchtigte Fassadenkletterer und Juwelendieb „Die Katze“ unterwegs. Jetzt führt er ein beschauliches Leben auf einem Landgut in Südfrankreich. Da beginnt eine neue Serie von Juwelendiebstählen, die seine Handschrift trägt. Robie muß sich nicht nur vor der Polizei verstecken, auch seine ehemaligen "Kollegen" sind nicht gut auf ihn zu sprechen. Hilfe bei der Auflösung des Falles erhält er dennoch: von einem Versicherungsagenten und der amerikanischen Millionärstochter Frances (Grace Kelly). 102 Minuten


nach oben

 


Rubriken

Mantel-und-Degen

Musicals

Piraten

Bollywood

Nicht verpassen!


Start Bücher Film Forum Gästebuch Kontakt