Nicht verpassen

 





 

In der Woche vom 20.05.2019 bis zum 26.05.2019

Mo, 20.05.19
20:15 - 22:15, Tele5

 

 

Der 13. Krieger (1999)

Nach dem Roman von Michael Crichton. Bagdad, 922 n. Chr.: Weil er sich in die Frau eines anderen Mannes verliebt hat, wird der Edelmann Achmed Ibn Fahdlan (Antonio Banderas) verbannt auf einen Posten als Gesandter im Schwarzmeerraum. Zusammen mit seinem Begleiter Melchisidek (Omar Sharif) trifft er unterwegs auf eine Gruppe Nordmänner unter der Führung von Buliwyf (Vladimir Kulich). Während seines Aufenthalts erreicht die Wikinger der Hilferruf des Stammeskönigs Hrothgar (Sven Wollter), der sich von unheimlichen, menschenzerstückelnden Wesen bedroht sieht. Eine Seherin verkündet, daß der Kampf gegen sie nur mit einer Gruppe von dreizehn Kriegern Erfolg haben kann - und einer davon darf kein Nordmann sein. Widerwillig und zunächst von der Art und den Sitten der Wikinger abgestoßen, begleitet Achmed die Gruppe in deren Heimat. Erst in der Gefahr und dem gemeinsamen Kampf lernt er nach und nach die Nordmänner zu schätzen und bewährt sich auch in deren Augen. 94 Minuten; Achtung: Werbung!

Mo, 20.05.19
22:15 - 00:20, Tele5
Mi, 22.05.19
01:30 - 03:15, Tele5

 

 

Beowulf und Grendel (2005)

Nach dem angelsächsischen Heldengedicht. Beowulf (Gerard Butler) vom Volk der Gauten hat sich schon durch zahlreiche Taten einen Namen als Krieger gemacht, als ihn der König der Dänen, Hrothgar (Stellan Skarsgard), um Beistand bittet: Immer wieder übefällt das Ungeheuer Grendel (Ingvar Eggert Sigurdsson) die Siedlung und tötet Hrothgars Männer. Die Gauten wollen den Kampf aufnehmen, doch mit der Zeit entdeckt Beowulf, daß Grendel gute Gründe hat, die Dänen zu hassen: Als Kind mußte er mitansehen, wie Hrothar und seine Männer seinen Vater töteten. Mehr und mehr zweifelt Beowulf, ob Hrothgar seine Loyalität verdient, und doch fordert er Grendel immer wieder heraus...Mit Liebe zum Detail und in größtenteils düsteren, aber imposanten Bildern vor isländischer Kulisse gefilmt. 100 Minuten; Achtung: Werbung!

Do, 23.05.19
22:35 - 01:05, VOX

 

 

James Bond 007 - Im Angesicht des Todes (1984)

Ein im Westen gerade erst neu entwickelter Mikrochip gibt Bond (Roger Moore) und seinem Vorgesetzten M (Robert Brown) Rätsel auf: Denn offenbar hat auch der Feind schon ein solches in den Händen. Also untersucht der britische Geheimagent den Chef der Herstellerfirma etwas genauer. Dabei handelt es sich um das ehemalige "Wunderkind" Max Zorin (Christopher Walken). Den schirmt seine Freundin May Day (Grace Jones) allerdings gut ab - obwohl Bond als Gast Zugang zu Zorins Schloß in Frankreich erhält. 125 Minuten; Achtung: Werbung!

Fr, 24.05.19
20:15 - 22:00, Disney Channel
So, 26.05.19
14:50 - 16:20, Disney Channel

 

 

Hercules (1997)

Disney-Zeichentrick. Aufruhr bei den griechischen Göttern: Der Sohn von Göttervater Zeus, der kleine Hercules, wurde aus dem Olymp entführt und sterblich gemacht. Dahinter steckt insgeheim der finstere Hades, Herr der Unterwelt, dem die derzeitige Aufteilung der Herrschaftsbereiche schon lange zuwider ist. Und weil ihm prophezeit wurde, daß ein göttlicher Hercules seine Pläne zur Machtergreifung vereiteln würde, muß der Junge nun auf der Erde bei menschlichen Zieheltern aufwachsen. Doch immerhin hat das Kind seine übermenschliche Kraft behalten, und so gibt es noch einen Weg für ihn, wieder in die Gemeinschaft der Götter aufgenommen zu werden: Hercules muß sich als wahrer Held erweisen. Dazu geht er bei dem Satyr Philoktetes ins Training. Aber noch hat auch Hades nicht aufgegeben: Mit der Hilfe seiner tolpatschigen Handlanger Pech und Schwefel und der verführerischen Megara will er Hercules nun endgültig aus dem Weg räumen. 82 Minuten; Achtung: Werbung!

Fr, 24.05.19
23:20 - 01:25, ZeeOne
So, 26.05.19
18:10 - 20:15, ZeeOne

 

 

Nichts geht über Chicken Khurana (2012)

Vor Jahren machte sich der junge Omi Khurana (Kunal Kapoor) bei Nacht und Nebel aus seinem indischen Heimatdorf auf und davon nach London, wo er das große Glück zu finden hoffte. Zehn Jahre später muß er angesichts seiner Schulden bei einem Gangster, der keinen Spaß versteht und sofortige Rückzahlung fordert, eingestehen, daß es nichts mehr wird mit dem Erfolg. Da bleibt nur noch die rasche Flucht zurück nach Hause, doch dort ist inzwischen auch nicht jeder gut auf ihn zu sprechen, obwohl Omi schwindelt und allen vormacht, er sei inzwischen ein erfolgreicher Anwalt geworden. Doch seitdem Omi seinem Großvater (Vinod Dagpal) das Geld für die Reise nach London geklaut hat, ist jener nicht mehr derselbe - ein Jammer, denn die Khuranas lebten in hohem Ansehen und bescheidenem Wohlstand allein durch den Ruhm von Opas Restaurant und seinem unvergleichlichen Chicken Khurana, dessen Rezept der alte Mann keinem je anvertraut hat. Auch Omis Jugendfreundin Harman (Huma Qureshi), jetzt die Ärztin der Gegend, nimmt ihm sein damaliges Verschwinden noch immer übel. Und dann sind Omi auch noch die handgreiflichen Geldeintreiber von London in den Punjab gefolgt - alles Gründe, daß er sich nun selbst daran macht, das Chicken-Khurana-Rezept herauszufinden, um das Familienrestaurant zu retten und mit dem Geld daraus seine Schulden zu begleichen. 140 Minuten; Achtung: Werbung!

mehr Bollywood

Sa, 25.05.19
14:00 - 15:30, WDR

 

 

Das fliegende Klassenzimmer (1973)

Literaturverfilmung nach dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner. In einem Internatsgymnasium erleben Jungs wie der sensible Uli, Rudi, Sebastian und Johnny jede Menge Aufregungen. Dafür sorgt zum Beispiel die ständige Rivalität zu den Realschülern. In ihrem Lehrer "Justus" (Joachim Fuchsberger) und dem sympathischen "Nichtraucher" (Heinz Reincke) haben sie allerdings wertvolle Vertraute. 88 Minuten

Sa, 25.05.19
22:40 -00:45, SF 1

 

 

Notting Hill (1999)

William Thacker (Hugh Grant) betreibt im Londoner Stadtteil Notting Hill eine ruhige Buchhandlung. Eher unwahrscheinlich, daß sich wirklich prominente Leute dorthin verirren. Mit der amerikanischen Schauspielerin Anna Scott (Julia Roberts) passiert aber genau das. Und als ihr der etwas schusselige William bei einer zweiten Zufallsbegegnung mit Saft die Kleidung ruiniert, ist eine nähere Bekanntschaft schon vorprogrammiert. Anna ist fasziniert von dem stillen Buchhändler, wogegen ihre Welt für ihn nur schwer begreifbar ist. Immer wieder scheinen Sensationspresse, Annas Exfreund Jeff (Alec Baldwin) und Williams skurriler Untermieter Spike (Rhys Ifans) die Beziehung der beiden zu sabotieren. 116 Minuten

So, 26.05.19
11:10 - 12:35, ORF 1

 

 

Aladdin (1992)

Disney-Zeichentrickfilm. Aladdin ist ein gewitzter Straßenjunge mit einem großen Herzen. Zusammen mit seinem Freund, dem Äffchen Abu, schlägt er sich in den Straßen von Bagdad durch. Sein Leben ändert sich vollkommen, als er in das Ränkespiel des hinterhältigen Großwesirs Jafar hineingezogen wird und in den Besitz einer Wunderlampe kommt: Der darin gefangene Dschinni gewährt Aladdin drei Wünsche, wenn er im Gegenzug von ihm die Freiheit erhält. Aladdin, der nach einer Begegnung mit Jasmine, der Tochter des Sultans, in die Prinzessin verliebt ist, läßt sich von Dschinni zum Prinzen ausstatten und wird im Palast als Bewerber vorstellig. Doch Jafar durchschaut die Verkleidung... 82 Minuten

So, 26.05.19
17:50 - 20:15, Tele5

 

 

Topkapi (1964)

Gaunerkomödie nach dem Roman von Eric Ambler. Elisabeth Lipp (Melina Mercouri) ist eine gerissene Diebin mit einem Faible für Smaragde. Längst hat es ihr ein edelsteingeschmückter Dolch aus dem Topkapi Museum in Istanbul angetan, doch um an das gut bewachte Stück heranzukommen, braucht sie schon Hilfe: die von ihrem einstigen Liebhaber und nicht minder verschlagenen Gauner Walter Harper (Maximilian Schell), dem Tüftler Cedric Page (Robert Morley) und den Artisten Hans (Jess Hahn) und Giulio (Gilles Ségal). Eher ahnungslos schlittert der kleine Gauner Arthur Simpson (Peter Ustinov) in den Coup hinein, und ausgerechnet er lenkt die Aufmerksamkeit der türkischen Polizei auf die Gruppe und wirft damit die ursprüngliche Planung für den Coup gehörig durcheinander. Nun gilt es für die Gauner zu improvisieren...115 Minuten; Achtung: Werbung!

So, 26.05.19
20:15 - 23:10, Tele5

 

 

Tod auf dem Nil (1977)

Meisterdetektiv Hercule Poirot (Peter Ustinov) macht eine Reise auf einem Nildampfer. Mit an Bord sind auch die Flitterwöchner Linnet (Lois Chiles) und Simon Doyle (Simon McCorkindale), außerdem eine Unzahl Passagiere, die allesamt aus dem einen oder anderen Grund einen Groll gegen die Millionenerbin Linnet hegen. Als diese erschossen in ihrer Kabine aufgefunden wird, besteht daher kein Mangel an Verdächtigen. Poirot macht sich zusammen mit seinem alten Freund Colonel Raines (David Niven) an die Aufklärung des Falles... Wunderbare Bilder mit ägyptischen Kulturstätten als Kulisse und einem Staraufgebot, das Größen wie Bette Davis, Angela Lansbury und Jack Warden umfaßt. 134 Minuten; Achtung: Werbung!

So, 26.05.19
23:10 - 01:30, Tele5

 

 

Das Böse unter der Sonne (1981)

Krimiverfilmung nach dem Roman von Agatha Christie. Hercule Poirot (Peter Ustinov) verbindet Urlaub mit Beruf, als er auf eine Mittelmeerinsel reist, um den Millionär Sir Horace Blatt (Colin Blakely) zu treffen. Im edlen Hotel von Daphne Castle (Maggie Smith) trifft auch der Showstar Arlena Marshall (Diana Rigg) mit Ehemann und Stieftochter ein. Abgesehen von ihrem Urlaubsflirt, dem verheirateten Patrick Redfern (Nicholas Clay), scheint jeder der anderen Hotelgäste Arlena zu hassen. Für Poirot kommt es daher nicht überraschend, als sie kurze Zeit später erwürgt am Strand aufgefunden wird. Kopfzerbrechen macht ihm vielmehr, daß jeder der Verdächtigen ein Alibi vorweisen kann. Keiner von ihnen scheint den Mord begangen haben zu können. 111 Minuten; Achtung: Werbung!

Mo, 27.05.19
01:30 - 03:15, Tele5

 

 

Mord im Spiegel (1980)

Verfilmung nach Agatha Christie. Große Aufregung herrscht in St. Mary Mead, denn im Ort hat sich die berühmte Filmdiva Marina Rudd (Elizabeth Taylor) mit Ehemann Jason (Rock Hudson) und Assistentin Ella (Geraldine Chaplin) eingemietet. Als die Rudds ihre Villa für eine Begrüßungsparty zur Verfügung stellen, kommt nach dem Genuß eines Cocktails die einheimische Heather (Maureen Bennett) ums Leben. Offenbar war der vergiftete Drink für Marina gedacht, und daher kommen viele als Verdächtige in Frage - zum Beispiel ihre Konkurrentin Lola (Kim Novak). Doch Miss Marple (Angela Lansbury) verfolgt mit ihrem Neffen, Inspector Craddock (Edward Fox), auch andere Spuren. 100 Minuten; Achtung: Werbung!


nach oben

 


Rubriken

Mantel-und-Degen

Musicals

Piraten

Bollywood

Nicht verpassen!


Start Bücher Film Forum Gästebuch Kontakt