Nicht verpassen

 





 

In der Woche vom 21.09.2020 bis zum 27.09.2020

Di, 22.09.20
20:15 - 22:35, RTLnitro
Mi, 23.09.20
22:15 - 00:40, RTLnitro

 

 

Stargate (1994)

Science-Fiction. Bereits in den 20er Jahren entdeckten Archäologen in Ägypten einen Ring aus Metall mit undeutbaren Symbolen. Erst mehr als 60 Jahre später kommt der in der Fachwelt eher belächelte junge Wissenschaftler Daniel Jackson (James Spader) hinter deren Geheimnis: Die Symbole weisen den Weg in andere Welten des Universums. Jackson läßt sich zusammen mit einem Trupp Soldaten auf das Abenteuer ein und reist durch das "Stargate" zu einem fernen Planeten. Hier leben Menschen in einer Kultur, die der der alten Ägypter auf der Erde gleicht. Während Jackson diese Welt zu erforschen beginnt, bereitet der Anführer des Trupps, Colonel O´Neill (Kurt Russell), seinen eigentlichen Auftrag vor: Weil die Militärs der Erde das Risiko des "Stargates" nicht einschätzen können, soll das Tor zerstört werden. Wie recht sie mit dieser Befürchtung hatten, wird O´Neill klar, als seine Männer von Außerirdischen mit übermächtigen Kräften ausgeschaltet werden. 121 Minuten; Achtung: Werbung!

Fr, 25.09.20
22:45 - 00:35, BR

 

 

Land der tausend Abenteuer (1960)

Alaska, Ende des 19. Jahrhunderts: Sam McCord (John Wayne) und George Pratt (Stewart Granger) sind Goldgräber und Partner an einem Claim. Auch Georges Bruder Billy (Fabian) lebt und arbeitet bei ihnen in der notdürftig zusammengebauten Hütte. Da werden die beiden fündig - und Georges erster Wunsch lautet, endlich seine französische Verlobte aus Seattle holen zu können. Während er das Claim bewacht, soll Sam besagte Braut abholen. Doch die hatte das lange Warten satt und sich inzwischen anderweitig vermählt. Um George die Enttäuschung zu ersparen, sucht Sam kurzerhand nach einem passenden Ersatz und findet ihn in dem Animiermädchen Michelle (Capucine). Die mißversteht sein Angebot zunächst und kommt mit Sam nach Alaska, weil sie glaubt, seine Frau zu werden. Wieder im hohen Norden angekommen, überstürzen sich die Ereignisse: Nicht nur muß der Beziehungswirrwarr geklärt werden, auch allerlei Claimräuber und der windige Gauner Frankie Canon (Ernie Kovacs) wollen sich das Claim mit allen Mitteln unter den Nagel reißen. 109 Minuten

Sa, 26.09.20
09:50 - 11:20, ORF 2

 

 

Winnetou III (1965)

Western nach Karl May. Immer weiter dringen weiße Siedler in die Gebiete der Indianer vor. Auch der gewissenlose Ölbaron und Landspekulant Vermeulen (Veljko Maricic) hetzt durch seinen Handlanger Rollins (Rik Battaglia) den Stamm der Jicarilla unter ihrem Häuptling Weißer Büffel (Dusan Antonijevic) gegen die Apachen Winnetous (Pierre Brice) auf. Obwohl diese in Old Shatterhand (Lex Barker) einen treuen Freund haben und selbst der Gouverneur (Carl Lange) ihnen Unterstützung zusagt, scheinen die Pläne der Verbrecher aufzugehen...Der abschließende Teil der Trilogie um den edlen Häuptling Winnetou und seinen Blutsbruder Old Shatterhand mit zu Tränen rührendem Ausgang. 88 Minuten

Sa, 26.09.20
22:30 - 00:45, SF 1

 

 

James Bond 007 - In tödlicher Mission (1981)

Vor der Küste Albaniens sinkt ein britisches Spionageschiff mit einem geheimen Waffensystem an Bord. Sowohl die Sowjets wie auch der britische Geheimdienst starten einen Wettlauf, um "A.T.A.C" als erste zu bergen. Die ersten Agenten, das Ehepaar Havelock, werden allerdings ermordet. Die Spur der Mörder führt James Bond (Roger Moore) zunächst auf ein Landgut in Spanien. Hier verbündet er sich mit der Halbgriechin Melina Havelock (Carole Bouquet), die den Mord an ihren Eltern rächen will. 120 Minuten

So, 27.09.20
00:45 - 02:55, SF 1

 

 

James Bond 007 - Im Angesicht des Todes (1984)

Ein im Westen gerade erst neu entwickelter Mikrochip gibt Bond (Roger Moore) und seinem Vorgesetzten M (Robert Brown) Rätsel auf: Denn offenbar hat auch der Feind schon ein solches in den Händen. Also untersucht der britische Geheimagent den Chef der Herstellerfirma etwas genauer. Dabei handelt es sich um das ehemalige "Wunderkind" Max Zorin (Christopher Walken). Den schirmt seine Freundin May Day (Grace Jones) allerdings gut ab - obwohl Bond als Gast Zugang zu Zorins Schloß in Frankreich erhält. 125 Minuten

So, 27.09.20
20:15 - 22:45, Tele5
Mo 28.09.20
03:55 - 06:00, Tele5

 

 

Das Böse unter der Sonne (1981)

Krimiverfilmung nach dem Roman von Agatha Christie. Hercule Poirot (Peter Ustinov) verbindet Urlaub mit Beruf, als er auf eine Mittelmeerinsel reist, um den Millionär Sir Horace Blatt (Colin Blakely) zu treffen. Im edlen Hotel von Daphne Castle (Maggie Smith) trifft auch der Showstar Arlena Marshall (Diana Rigg) mit Ehemann und Stieftochter ein. Abgesehen von ihrem Urlaubsflirt, dem verheirateten Patrick Redfern (Nicholas Clay), scheint jeder der anderen Hotelgäste Arlena zu hassen. Für Poirot kommt es daher nicht überraschend, als sie kurze Zeit später erwürgt am Strand aufgefunden wird. Kopfzerbrechen macht ihm vielmehr, daß jeder der Verdächtigen ein Alibi vorweisen kann. Keiner von ihnen scheint den Mord begangen haben zu können. 111 Minuten; Achtung: Werbung!

So, 27.09.20
23:55 - 02:05, SF 2

 

 

James Bond 007 - Der Hauch des Todes (1987)

Der russische General Koskov (Jeroen Krabbé) will zu den Briten überlaufen. Eine günstige Gelegenheit, bei der ihm der britische Geheimdienst und dessen Agent James Bond (Timothy Dalton) helfen sollen, bietet sich bei einem Konzertbesuch in Bratislava. Dort kann Bond eine KGB-Schützin außer Gefecht setzen und Koskov tatsächlich in den Westen schleusen. Doch zurück in England macht ihm eine Reihe von Ungereimtheiten zu schaffen: Denn Kara (Maryam d'Abo), ist gar keine Agentin, sondern Koskovs Ex-Freundin, und dann wird der General aus seinem britischen Unterschlupf entführt. Bond macht sich zusammen mit Kara auf die Suche. Die Spur führt dabei nach Tanger und schließlich nach Afghanistan, wo die beiden in die Gewalt von Rebellen geraten. 125 Minuten


nach oben

 


Rubriken

Mantel-und-Degen

Musicals

Piraten

Bollywood

Nicht verpassen!


Start Bücher Film Forum Gästebuch Kontakt