Nicht verpassen

 





 

In der Woche vom 30.03.2020 bis zum 05.04.2020

Mo, 30.03.20
20:15 - 22:35, Kabel 1
Di, 31,03,20
22:20 - 00:35, Kabel 1

 

 

Lethal Weapon 3 - Die Profis sind zurück (1993)

Roger Murtaugh (Danny Glover) hat es nun bald geschafft: Nur noch wenige Tage muß er bis zu seiner Pensionierung überstehen, doch das ist nicht so einfach, wenn sein Partner Riggs (Mel Gibson) ihn immer wieder in verrückte Alleingänge verwickelt. Und so sehen sich die beiden nach einer mißglückten Bombenentschärfung zur Fußstreife degradiert. Aber selbst hier schaffen sie es, in einen brandheißen Fall von Waffenhandel hineinzugeraten. Zusammen mit der Polizeibeamtin Lorna Cole (Rene Russo) ermitteln sie bald gegen einen Ex-Kollegen. 110 Minuten; Achtung: Werbung!

Mo, 30.03.20
22:35 - 00:55, Kabel 1
Mi, 01.04.20
00:35 - 02:35, Kabel 1

 

 

Lethal Weapon 4 - Zwei Profis räumen auf (1998)

Gerade haben sich Roger (Danny Glover), Martin (Mel Gibson) und Leo (Joe Pesci) auf ihr Boot zu einem beschaulichen Ausflug zurückgezogen und freuen sich über die in Aussicht stehenden ruhigen Büroposten, als sie auch schon wieder mitten in einem lebensgefährlichen Fall sind: Auf einem Frachter entdecken sie eine Gruppe illegal ins Land geschmuggelter Chinesen. Der skrupellose Triadenanführer Wah Sing Ku (Jet Li) braucht diese für eine großangelegte Geldfälschungsaktion. Und so geraten bald nicht nur Roger und Martin, sondern auch ihr Juniorpartner Lee (Chris Rock), die schwangere Lorna (Rene Russo) und Rogers Familie dem Gangster in die Quere. 125 Minuten; Achtung: Werbung!

Di, 31.03.20
20:15 - 22:15, RTLnitro

 

 

James Bond 007 - Liebesgrüße aus Moskau (1963)

Dem britischen Geheimdienst bietet sich eine einmalige Gelegenheit, als die russische Botschaftsangestellte Tatiana Romanova (Daniela Bianchi) ihnen für ihre Hilfe beim Überlaufen eine wichtige Dechiffriermaschine anbietet. Bedingung: Es soll James Bond (Sean Connery) sein, der ihr die Flucht von ihrem derzeitigen Einsatzort Istanbul ermöglich. Nicht nur dem Agenten ist die ganze Sache reichlich suspekt, dennoch läßt er sich darauf ein und reist in die Türkei. 111 Minuten; Achtung: Werbung!

Do, 02.04.20
22:50 - 01:05, VOX

 

 

James Bond 007 - Man lebt nur zweimal (1966)

Agentenfilm. Als sowohl den Amerikanern wie auch den Sowjets Weltraumraketen spurlos abhanden kommen, sind die zwei Supermächte mit gegenseitigen Anschuldigungen nur noch einen Schritt von der Entfesselung eines neuen Weltkriegs entfernt. Daher wird der britische Agent James Bond (Sean Connery) beauftragt, die tatsächlichen Drahtzieher zu finden. Um ungehindert operieren zu können, muß der Doppelnull-Agent aber zunächst einmal sein Ableben inszenieren, um danach in einer neuen Identität die Spur in Japan aufzunehmen. 110 Minuten; Achtung: Werbung!

Sa, 04.04.20
10:55 - 13:00, ORF 2
So, 05.04.20
04:00 - 06:00, ORF 2

 

 

Mord im Orient Express (1974)

Im Orient Express von Istanbul nach Venedig reist der Meisterdetektiv Hercule Poirot (Albert Finney). Von dem Unternehmer Ratchett (Richard Widmark) wird er unterwegs gebeten, seinen Leibwächter zu spielen, da dieser schon mehrere Drohbriefe erhalten hat. Poirot lehnt ab, und schon am nächsten Morgen wird Ratchett tot in seinem Abteil aufgefunden. Mit zwölf Messerstichen wurde er ermordet. Da der Zug auf halber Strecke im Nirgendwo in einer Schneewehe feststeckt, bittet der Direktor der Eisenbahnlinie Poirot, die Aufklärung des Mordes zu übernehmen. Schon bald kann Poirot diesen Fall mit der einige Jahre zurückliegenden Entführung eines kleinen Mädchens in Verbindung bringen. Doch wer von den Mitreisenden hat außerdem ein Motiv für den Mord?... Stilvolle Verfilmung des Kriminalromans nach Agatha Christie mit großen Namen wie Lauren Bacall, Ingrid Bergman, Sean Connery, Vanessa Redgrave und Michael York. 125 Minuten

Sa, 04.04.20
22:05 - 23:55, Tele5
So, 05.04.20
03:55 - 05:30, Tele5

 

 

Beowulf und Grendel (2005)

Nach dem angelsächsischen Heldengedicht. Beowulf (Gerard Butler) vom Volk der Gauten hat sich schon durch zahlreiche Taten einen Namen als Krieger gemacht, als ihn der König der Dänen, Hrothgar (Stellan Skarsgard), um Beistand bittet: Immer wieder übefällt das Ungeheuer Grendel (Ingvar Eggert Sigurdsson) die Siedlung und tötet Hrothgars Männer. Die Gauten wollen den Kampf aufnehmen, doch mit der Zeit entdeckt Beowulf, daß Grendel gute Gründe hat, die Dänen zu hassen: Als Kind mußte er mitansehen, wie Hrothar und seine Männer seinen Vater töteten. Mehr und mehr zweifelt Beowulf, ob Hrothgar seine Loyalität verdient, und doch fordert er Grendel immer wieder heraus...Mit Liebe zum Detail und in größtenteils düsteren, aber imposanten Bildern vor isländischer Kulisse gefilmt. 100 Minuten; Achtung: Werbung!

Sa, 04.04.20
23:35 - 01:15, ORF 1

 

 

Die Hochzeit meines besten Freundes (1997)

Die Freundschaft zwischen der Restaurantkritikerin Julianne (Julia Roberts) und dem Sportreporter Michael (Dermot Mulroney) reicht zurück bis in gemeinsame Collegejahre. Nie hat Julianne gemerkt, daß sie mehr für ihn empfindet, aber als Michael sie anruft und ihr von seiner bevorstehenden Hochzeit mit Millionärstöchterchen Kim (Cameron Diaz) erzählt, ist für Julianne klar, daß sie Mike keiner Anderen überlassen kann. Mit der festen Absicht, diese Hochzeit zu sabotieren, bricht sie nach Dallas auf. Doch die Rivalin stellt sich als so liebenswert und arglos heraus, daß Julianne schon einige Skrupel kommen. Als Unterstützung zieht sie dann auch noch ihren Chef George (Rupert Everett) in die Affäre hinein. Trotzdem sieht es nicht so aus, als könne sie das Rennen machen. 97 Minuten

So, 05.04.20
20:15 - 22:00, SuperRTL

 

 

Hocus Pocus (1992)

Der Teenager Max (Omri Katz) hat es nicht leicht, als Großstadtkind in dem neuenglischen Kaff Salem zurechtzukommen. Gerade naht auch noch Halloween, und das wird in dem traditionsbewußten Ort groß gefeiert. Denn vor dreihundert Jahren wurden hier Winifred Sanderson (Bette Midler) und ihre beiden Schwestern hingerichtet, weil sie sich ihre Jugend durch Hexerei an entführten Kindern erschlichen. Deren ehemaliges Wohnhaus besuchen Max und seine kleine Schwester und erwecken die Sanderson-Schwestern ahnungslos wieder zum Leben. Halloween wird für die Teenager zu einer gruselig-aufregenden Angelegenheit. 90 Minuten; Achtung: Werbung!

So, 05.04.20
20:15 - 22:30, RTL

 

 

Tomb Raider (2001)

Abenteuerfilm nach der bekannten PC-Spiel-Reihe. Lady Lara Croft (Angelina Jolie) tritt in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters (Jon Voight): Auf dem Familiensitz übt sie schon mal mit ihrem Butler Hillary (Chris Barrie) und dem Computerspezialisten Bryce (Noah Taylor), um für ihre Profession, die nicht immer ganz legale Archäologie, fit zu sein. Als sie in einer verborgenen Kammer des Schlosses aber eine geheimnisvolle Uhr entdeckt, in der ein seltsames Artefakt versteckt ist, beginnt sie mit Nachforschungen. Die bringen die Grabräuberin in Kontakt mit Manfred Powell (Iain Glen), einem Mitglied des Geheimbundes der Illuminati, die sich selbst so sehr für Laras Fund interessieren, daß sie bei ihr einbrechen und ihn stehlen. Ein geheimnisvoller Brief ihres Vaters läßt Lara die Lösung des Rätsels in einem Tempel in Kambodscha vermuten, wohin sie sich aufmacht, um den Illuminati zuvorzukommen. Doch die haben ihren alten Konkurrenten Alex West (Daniel Craig) angeheuert. 100 Minuten; Achtung: Werbung!


nach oben

 


Rubriken

Mantel-und-Degen

Musicals

Piraten

Bollywood

Nicht verpassen!


Start Bücher Film Forum Gästebuch Kontakt